Logo Regionaljournal

Kundendienst Techniker Elektrotechnik (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

05.07.2021 | Job-Nr.: 1494
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Murtal oder Graz | Elektrotechnik

Ihre Aufgaben...

  • Inspektion, Wartung und Instandhaltung von Gebäudeleittechnik-Systemen
  • Modernisierung und Umbau der Systeme
  • Beratung und Betreuung der Anlagenbetreiber für:
    • Betriebskostenoptimierung und Instandhaltung
    • Ersatzteilvorhaltung und Outsourcingmöglichkeiten
    • Rechtzeitige Anlagenmodernisierung
    • Alarmdienste

Unsere Anforderungen...

  • abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (Lehre, HTL Elektrotechnik,o.ä.)
  • Kenntnisse im Bereich Schaltschrankbau und MSR von Vorteil
  • Erfahrung in Montage und im Kundendienst von Vorteil
  • gute Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten
  • sicheres Auftreten und freundliche Umgangsform
  • MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein B
  • Bereitschaft für Hotlinedienste

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.300 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 128 Views

Formel 1: Bilanz der Einsatzorganisationen

Das zweite Rennwochenende verlief für die Einsatzkräfte sehr zufriedenstellend. Eine vorläufige Bilanz.

Auch das zweite Rennwochenende verlief aus sicherheitspolizeilicher Sicht ohne nennenswerte Zwischenfälle. Das Zusammenspiel zwischen Sicherheitsbehörde, Veranstalter und den verschiedensten Einsatzorganisationen funktionierte einwandfrei. Sehr zufrieden zeigt sich auch der Bezirkspolizeikommandant des Murtals, Oberstleutnant Mag. Günther Perger. „Teamarbeit, kombiniert mit jahrelanger Veranstaltungserfahrungen führen zu einer guten Arbeit. Ich möchte mich aber natürlich auch bei den Fans bedanken. Sie machen die Veranstaltung schlussendlich zu dem was sie ist.“ 

„In Anbetracht einer Großveranstaltung, sehr ruhige polizeiliche Lage“

Über das gesamte Wochenende kam es kaum zu nennenswerten Vorkommnissen. Starker Besucherandrang führte zu Anzeigeerstattungen wie Lärmerregungen und einigen Strafrechtsdelikten. Oberstleutnant Perger führte während des Wochenendes den polizeilichen Einsatzstab: „Es handelt sich hier um einen Großeinsatz. Dort wo viele Menschen feiern und Alkohol konsumieren ist die Verletzungsgefahr gegeben und es finden auch Gesetzesübertretungen statt. Diese sind zwar nicht zu tolerieren, aber in Relation gesehen kaum nennenswert“, so der erfahrene Einsatzleiter.

Verkehr ohne größere Probleme

Kaum Probleme gab es auch bei der An- und Abreise. Die Campingplätze waren beinahe zur Gänze ausgelastet. Der Verkehr dorthin bereitete kaum Sorgen. Das erprobte Verkehrsleitsystem funktionierte und es kam kaum zu Problemstellungen. Am Samstag besuchte Landesrat Drexler den Einsatzstab. Wertschätzend bedankte er sich für die interessanten Einblicke in die Arbeit des Einsatzstabes und ganz generell für den Einsatz rund um die (Motor-)Sportevents am Red Bull Ring

„Ich möchte mich bei allen am Einsatz beteiligten Polizist*innen bedanken. Vom Verkehrsdienst über Sicherheitsdienste, bis hin zu Spezialkräften, nur gemeinsam kann man solche Herausforderungen bewältigen.“

Gesamtbilanz:

Polizei: Rund 180 Organmandate, 10 Verwaltungsanzeigen, 13 Strafrechtsdelikte, 1 Verkehrsunfall

Rettung: 283 Versorgungen, 29 Krankenhaustransporte, 94 Transporte am Gelände

Feuerwehr: 26 Einsätze

Statistik: 457 Views

Verstappen holt sich den Sieg auch im zweiten Rennen

"Das Auto lag wie auf Schienen", schwärmt der WM-Leader nach seinem vierten Sieg in den letzten fünf Rennen.

"Ich bin selbst überrascht, wie glatt das gegangen ist. Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich musste nur am Start wachsam sein und dann einen Vorsprung aufbauen. Nachdem ich den Neustart gemeistert hatte, konnte ich mein eigenes Rennen fahren. Ein unglaublicher Nachmittag."

Max Verstappen hat eine Woche nach seinem Sieg beim Grand Prix der Steiermark auch den Grand Prix von Österreich in Spielberg gewonnen und seinen Vorsprung in der WM auf 32 Punkte ausgebaut. Im zweiten Rennen auf dem Red-Bull-Ring triumphierte der Red-Bull-Pilot vor vollen Rängen letztendlich überlegen vor Valtteri Bottas (Mercedes) und Lando Norris (McLaren). Lewis Hamilton (Mercedes) fiel wegen technischer Probleme im letzten Rennabschnitt vom zweiten auf den vierten Platz zurück. Fünfter wurde Carlos Sainz (Ferrari) vor Sergio Perez (Red Bull), Daniel Ricciardo (McLaren) und Charles Leclerc (Ferrari). Sebastian Vettel (Aston Martin) konnte die anfangs starke Leistung nicht konstant auf Schiene bringen und ging auch im zweiten Spielberg-Rennen leer aus. Er wurde letztendlich nach einem Crash mit Kimi Räikkönen (Alfa Romeo) als 17. gewertet. Mick Schumacher (Haas) kam vor seinem Teamkollegen Nikita Masepin als 18. ins Ziel.


1M. Verstappen Red Bull·#33 1:23:54.54326

2V. Bottas Mercedes·#77 +17.973s18

3L. Norris McLaren·#4 +20.019s15

4L. Hamilton Mercedes·#44 +46.452s12

5C. Sainz Jr. Ferrari·#55 +57.144s10

6S. Perez Red Bull·#11 +57.915s8

7D. Ricciardo McLaren·#3 +60.395s6

8C. Leclerc Ferrari·#16 +61.195s4

9P. Gasly AlphaTauri·#10 +61.844s2

10F. Alonso Alpine F1 Team·#14 +1 Runde1

Statistik: 167 Views

Sturz bei Wanderung am Kreiskogel

Eine 69-jährige Wanderin kam Samstagmittag zu Sturz und verletzte sich schwer.

Die 69-Jährige und ihr Ehegatte aus Deutschland unternahmen eine Wanderung im Bereich Winterleitenseen – Kreiskogel. Gegen 11:45 Uhr, als sie bereits wieder am Rückweg zu einem Parkplatz waren, stürzte die Frau aus eigenem Verschulden. Sie zog sich dabei mehrere teils schwere Verletzungen zu. Nachkommende Wanderer und ihr Ehemann leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Die 69-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 17 in das LKH Judenburg eingeliefert.

Statistik: 855 Views

Zweites Formel-1-Wochenende: Einsatzorganisationen wieder bereit

Für das zweite Formel-1-Wochenende wird sehr starker Reiseverkehr erwartet. Die Polizei möchte den Fans nützliche Tipps mit auf den Weg geben.

Major Johann Hohl, stellvertretender Bezirkspolizeikommandant des Murtales dazu: „Aufgrund des Kartenvorverkaufes rechnen wir mit sehr großen Besucherzahlen. Erfahrungsgemäß wird es deshalb auch wieder zu einem zähen An-und-Abreiseverkehr rund um das Areal des Red-Bull-Ringes kommen.“ „Wir ersuchen die Fans, sich an die Tipps des Veranstalters zu halten. Eine frühe Anreise wird empfohlen. Außerdem möchte ich auf die Antigen-Testmöglichkeiten bei den jeweiligen Parkplätzen hinweisen. Auch auf die Bereithaltung eines gültigen Nachweises zur Erfüllung der 3-G-Regel (diese wird für den Zutritt zum Gelände benötigt) wird hingewiesen“. Major Hohl, er ist am kommenden Wochenende der Leiter des polizeilichen Einsatzstabes führt aus, dass bei Befolgung der Tipps unnötige Verzögerungen vermieden werden können.

Statistik: 217 Views

Frau bei Sprengung unbestimmten Grades verletzt

Freitagmittag wurde an einem Steinbruch in Leoben eine kontrollierte und angemeldete Sprengung durchgeführt. Eine 41-Jährige dürfte sich dabei unbestimmten Grades verletzt haben.

Gegen 11:30 Uhr wurde in einem Steinbruch eine kontrollierte und angemeldete Sprengung durchgeführt. Aus bislang unbekannter Ursache dürften dabei Gesteinsbrocken bis in ein angrenzendes Siedlungsgebiet geflogen sein. Zahlreiche Hausfassaden, Dächer und Fahrzeuge dürften dadurch beschädigt worden sein. Eine 41-Jährige aus dem Bezirk Leoben dürfte bei diesem Vorfall von einem von einer Hausfassade abprallendem Stein am Kopf verletzt worden sein. Sie begab sich mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Leoben. Wie und warum es zu diesem extremen Streuflug des Gesteins gekommen ist, muss ebenfalls noch untersucht werden, aber schon in der Vergangenheit kam es in dem Steinbruch immer wieder zu Zwischenfällen. Laut dem Leobener Bürgermeister Kurt Wallner wolle man jetzt sogar den Fortbestand des Steinbruches überdenken.

Statistik: 492 Views

Mit Pkw überschlagen und lebensgefährlich verletzt

Donnerstagabend kam ein 20-Jähriger mit einem Pkw in Ranten von der Fahrbahn ab. Er und seine 16-jährige Beifahrerin wurden lebensgefährlich verletzt.

Gegen 20:30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Murau mit einem Pkw auf der Murtal Straße B96 aus Ranten kommend in Richtung Murau. Bei Straßenkilometer 49,0 kam er ins Schleudern und in der Folge rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrmals und kam auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Der Lenker und die 16-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Murau, die nicht angegurtet gewesen war, mussten von den eingesetzten Feuerwehren Ranten und Murau aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Beide wurden mit lebensbedrohlichen Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Statistik: 1303 Views

Besichtigungstour Großbaustelle Kreischberg

Auf Einladung der Geschäftsführung wurden diverse Medienvertreter zu einem Lokalaugenschein Großbaustelle Kreischberg geladen und konnten die ...

Functional Safety Manager (m/f/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

02.07.2021 | Job-Nr.: 1490
ASCO Engineering (www.asco-engineering.at)  – a member of ASCO Group International (www.asco-group.at) - is a technical service provider in the field of plant construction, mechanical engineering, automotive engineering, electrical engineering and information technology. As a specialist in Human Resource Management and Quality Management, the company focuses on the implementation and support of in-house projects as well as external projects for our customers.
Graz-Umgebung | Sonstige technische Berufe

Ihre Aufgaben...

  • Alignment of functional safety activities and technical requirements with the clients
  • Planning and coordination of functional safety activities and methods with the internal stakeholders and teams
  • Guidance and tracking of functional safety activities in a project (both on technical and quality point of view)
  • Reporting and showing results to clients and management
  • Plan and manage functional safety audits and assessments

Unsere Anforderungen...

  • Completed technical education (TU, FH)
  • Very good knowledge of the functional safety development process and implementation
  • Knowledge in the field of embedded systems development
  • Experience in project management
  • Independent, systematic and process-oriented approach, great initiative and sense of responsibility
  • Strong team and communication skills
  • Very good knowledge of English

Unser Angebot...

  • Options for individual and specialised education and training
  • Good working atmosphere in an internationally successful company
  • Flat hierarchies and short decision paths
  • Flexible working hours, employee parking spaces and good public transport connections
  • The opportunity to actively shape your own career

Mindestgehalt

Minimum gross salary EUR 3.785,71 for 38,5 hours per week. Possibility of overpayment depending on your qualification and experience!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 108 Views

Projektleiter Produktverifizierung und Validierung/Testmanager (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

02.07.2021 | Job-Nr.: 1491
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz-Umgebung | Technisches Projektmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Entwicklung von Testplänen und -fällen auf Basis von Kundenanforderungen und internen Anforderungen
  • Planung und Steuerung der Test-, Verifikations- und Validierungsaktivitäten
  • Laufende Abstimmung mit dem Projektteam und relevanten Schnittstellen (Kunde, externe Dienstleister)
  • Koordination und Steuerung der Arbeitspakete mit dem Team (Test Analysts & Test Engineers)
  • Fortschritt- und Kostenverfolgung der Test- und Validierungsaktivitäten inkl. Berichterstattung im Gesamtprojekt (Steering Comitee)

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (FH, TU) in den Bereichen Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, oder ähnliches
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projekt- bzw. Teilprojektmanagement erwünscht
  • Kenntnisse des Automotive V-Modells im speziellen an die Validierungsprozesse von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich Batteriesysteme, Antriebs- und Fahrzeugtechnik von Vorteil
  • Disziplinübergreifendes Verständnis (Elektrik (Hoch Volt), Mechanik, Elektronik, Software, Zelltechnologie)
  • Selbstständige, systematische und prozessorientierte Arbeitsweise (Terminplanung, Fortschritts Monitoring)
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit (Führung des Test Teams)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, MitarbeiterInnenparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 3.500,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 77 Views

Project Engineer Body Integration (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

02.07.2021 | Job-Nr.: 1492
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Konstruktion/Entwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Führung eines Projektes bzw. Unterstützung in den Bereichen Leichtbau, Dichtheit & Korrosion und der Blechteilherstellbarkeit
  • Systemunterstützung der konstruierenden Bereichen (Teamcenter / Modulliste / Problemverfolgung / Freigabeprozesse ….)
  • Bewertung und interne Verteilung von Patenten, die von der Patentabteilung vorgefiltert werden, in den Kunden bzw. Vorentwicklungsprojekten
  • Unterstützung bei der Patenterstellung in Zusammenarbeit mit der Patentabteilung
  • Erstellung von Berichten, Stücklisten, Dokumentationen und Entscheidungsunterlagen
  • Schnittstellenmanagement und Abstimmung mit diversen Projektteams
  • Bedienung und Schulung von kundenspezifischen Systemen

Unsere Anforderungen...

  • Technische Ausbildung in Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Fachspezifische Kenntnisse bezüglich Karosserieentwicklung
  • MS Office-Kenntnisse
  • CATIA bzw NX Kenntnisse von Vorteil
  • Teamorientiertheit und Organisationsfähigkeit

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.700.- brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 71 Views

Polizist bei Verkehrsunfall verletzt

Mittwochvormittag kam es in Fohnsdorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer der Polizei. Dabei wurde der Polizist verletzt.

Gegen 11.30 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit einem Firmenwagen im Gemeindegebiet Gabelhofen auf dem Murweg in Richtung Judenburg. Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr wollte der 35-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit seinem Pkw auf der Fahrbahn wenden. Zu diesem Zeitpunkt ordnete sich ein Polizist mit einem Dienst-Motorrad bei der dortigen Linksabbiegespur ein. Der 35-Jährige dürfte den Beamten übersehen haben. In weiterer Folge fuhr der Pkw-Lenker gegen die rechte Vorderseite des Dienst-Motorrades. Der 44-jährige Polizist wurde durch den Anprall verletzt. Er wurde zur Behandlung ins LKH Judenburg gebracht. De Autofahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Statistik: 1143 Views

Campingvielfalt in Murau

Im Bezirk Murau gibt es fünf Campingplätze. Jeder für sich hat sein eigenes Flair. Im Jahr 2021 wird Camping mehr denn je geschätzt und als Urlaub gebucht.

Konstrukteur Chassis (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

01.07.2021 | Job-Nr.: 1488
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Konstruktion/Entwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Konstruktion und Integration von Fahrwerkskomponenten
  • Unterstützung der Modulleitung bei:
    • Funktionale Auslegung von Bauteilen und Systemen
    • Erstellung von Stücklisten
    • Führung von Lieferanten
    • Erstellung von Lastenheften, Berichten, Dokumentationen und Entscheidungsunterlagen
    • Terminplanung sowie Kosten- und Gewichtsverfolgung
  • Internes und externes Schnittstellenmanagement (z.B. Vertretung in internen Bauraumbesprechungen)

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (TU/FH/HTL) Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie Kenntnisse in der Entwicklung und Konstruktion von Fahrwerkskomponenten
  • Gute CATIA V5 und/oder NX Kenntnisse sowie MS Office Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Führungskompetenz sowie eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Eigeschränkte Reisebereitschaft 

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, MitarbeiterInnenparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 2.900,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 74 Views

Support Projektmanagement (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

01.07.2021 | Job-Nr.: 1489
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Sonstige technische Berufe

Ihre Aufgaben...

  • Unterstützung der Projektleitung bei der Erreichung der Prozessziele
  • Überwachung des Freigabemanagements und der Problemtools
  • Vorbereitung und Planung von Meetings sowie Erstellung von Protokollen und Dokumentationen
  • Unterstützung im Änderungsmanagement sowie Definition von Meilensteinen, Prozessen und Projektphasen
  • Mitarbeit bei Optimierungsen sowie Identifikation von Chancen und Risiken

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännisch/technische Ausbildung (HAK / HLW / HTL / FH / Uni)
  • Berufserfahrung im Projektmanagement oder Produktionsumfeld ist von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.683,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 2 Views

Spatenstich für Um- und Zubau der Aufbahrungshalle Fohnsdorf 

Die Aufbahrungshalle Fohnsdorf wird mit einem Zubau erweitert. Die Bestattung Fohnsdorf wird ebenfalls von der Gemeinde auf das Friedhofsgelände verlegt. Mehr als € 500.000,-- werden für eine würdevolle Verabschiedung von unseren Liebsten investiert.

Seit mehr als 70 Jahren gibt es die Bestattungsanstalt der Gemeinde Fohnsdorf. Jährlich werden mehr als 100 Sterbefälle bestens durchgeführt. Nunmehr wird durch einen Zubau und einen Umbau der Aufbahrungshalle die Möglichkeit einer pietätvollen und würdevollen Verabschiedung verbessert. Der Zubau wird Platz und Schutz vor Regen, Schnee, Kälte und Sonne rund 100 Personen bieten. Weiterer positiver Effekt: Die Bauarbeiten werden unter der Leitung und Aufsicht von Stvarnik-Bau Fohnsdorf durch regionale Firmen durchgeführt. Nach der Fertigstellung werden auch die Büroräumlichkeiten der Bestattung Fohnsdorf auf das Friedshofsgelände verlegt. Damit wird Barrierefreiheit geboten.  Damit wird nicht nur der Standort der Bestattung Fohnsdorf gesichert, sondern auch eine zeitgemäße, pietätvolle und würdevolle Verabschiedung von unseren Verstorbenen ermöglicht. 

Die offizielle Spatenstichfeier fand dieser Tage statt. Während der Umbauarbeiten bleibt der Betrieb der Bestattung Fohnsdorf in ganzem Umfang erhalten. Die Verabschiedenungen finden beim Kreuz im neuen Friedhoftseil, am Vorplatz der Pfarrkirche oder in der Pfarrkriche statt.

Statistik: 148 Views

MYC -  Fahrradspaß für ALLE 2021

Da Bewegung neuersten Studien zufolge Bewegung nicht nur schlau macht, sondern auch gesund hält, haben die Shelterriders Obdach keine Kosten und Mühen gescheut und einen MTB/Bike Shorttrackrennen-Cup 2021 auf die Beine gestellt.

Das Eröffnungsrennen des MYC (Murtaler Youth Cup) findet in Obdach – beim Schulzentrum - Pumptrack am 10.07.2021 um 14:00 statt. Dabei radeln Kinder und Jugendliche im Alter von 2-16 Jahren um die Plätze am Podium. Startberechtigt sind alle Fahrräder/Laufräder ohne Elektroantrieb. Weitere Renntermine sind am 24.07.2021 in Fohnsdorf um 14:00 (Zielpunktparkplatz) wie im September in Zeltweg und Oktober in Weißkirchen. Die Rennen werden als Rundkurs auf großen Plätzen (Parkplätzen,…) mit kleinen „natürlichen“ Hindernissen ausgetragen. Es warten viele tolle Preise, jede Menge schöne Eindrücke und sportliche Erlebnisse. Unter allen Teilnehmern wird eine Verlosung/Tombola stattfinden. Weiterführende Informationen und Anmeldung bei Veranstaltungsleiter Markus Kern (+43 677 61188070) und unter https://shelterriders.obdach.cyou/ .

Statistik: 125 Views

Automatisierungstechniker (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

30.06.2021 | Job-Nr.: 1484
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz Umgebung | Automatisierungstechnik

Ihre Aufgaben...

  • Erstellen von Automatisierungslösungen auf Basis von XAMControl
  • Zusammenarbeit mit Entwicklung, Produktmanagement, Marketing, Anlagenbau und Service
  • Entwicklung und Integration von Optimierungslösungen
  • Beratung der Kunden vor Ort
  • Inbetriebnahmen der Lösungen vor Ort
  • Weiterentwicklung des neuen Geschäftsfeldes (aktiv)

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH oder Universität im Bereich Automatisierungstechnik, Elektrotechnik)
  • C#(.NET) von Vorteil
  • SQL, WPF Kenntnisse wünschenwert
  • Auswahl von notwendigen Hardwarekomponenten für die Automatisierung unserer Anlagen und Maschinen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit sowie ständiges Interesse an Neuentwicklungen
  • Mehrjährige Erfahrung in der Automatisierungstechnik und Feldbussystemen

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.400 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 39 Views

Customer Support Engineer (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

30.06.2021 | Job-Nr.: 1485
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz Umgebung | Technisches Service

Ihre Aufgaben...

  • Ansprechpartner für unsere globalen Servicepartner
  • Betreuung der Hotline (Second Level Support)
  • Analyse von technischen Anfragen und Erarbeitung von Lösungen in Abstimmung mit unseren Produktspezialisten
  • Schnittstelle vom Kunden zu internen Fachabteilungen
  • Erstellung von Serviceinformation und Anleitungen

Unsere Anforderungen...

  • technische Ausbildung in den Bereichen Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik o.ä.
  • Berufserfahrung in einem technischen Bereich
  • Gute Englischkenntnisse für die Kundenkorrespondenz
  • EDV-Kenntnisse (MS Office Voraussetzung /idealerweise SAP)
  • Team – und Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß am Kundenkontakt

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.600 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 12 Views

Ingenieur - Fahrdynamik

Join our Team... Jetzt bewerben!

30.06.2021 | Job-Nr.: 1486
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer KundInnen vor Ort.
Graz | Sonstige technische Berufe

Ihre Aufgaben...

  • Funktionsentwicklung von Fahrkomfort und Vertikaldynamik
  • Verantwortung für die Funktionsentwicklung der Fahrdynamik
  • Planung, Vorbereitung sowie Durchführung von Fahrversuchen
  • Kontrolle und Sicherstellung der Performance und Komfortziele
  • Verantwortung über Termin- und Kostenplanung
  • Steuerung von internen und externen Entwicklungspartnern
  • Abstimmung der Systeme im Fahrversuch
  • Applikation von passiven und geregelten Federungs-, Dämpfungs-, Lenk- und Achssystemen
  • Verfassen von Versuchsberichten
  • Übernehme Themengebiete im Bereich Chassis (z.B. Bremsen, Fahrwerkregelsysteme, etc.)

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (TU/FH) Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
  • Einschlägige Erfahrung mit Fahrzeugmesstechnik und der Datenanalyse und -interpretation (Diadem)
  • Erfahrung mit Fahrzeugbeurteilung (Grenzbereich) und mit Fahrzeugerprobungen von Vorteil
  • Kenntnisse bezüglich Fahrzeugautomatisierungen und Fahrerassistenzsystemen (Sensorik und Aktuatorik)
  • Spezifische Kenntnisse im Bereich Fahrwerktechnik und Fahrdynamik
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute PC - Kenntnisse, insbesondere MS Office
  • Software–Kenntnisse wie Matlab, Canape, Diadem und Programmiererfahrung von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerschein B, C, E
  • Hohe Reisebereitschaft

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, MitarbeiterInnenparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Hands-on-Mentalität, Teamfähigkeit und interdisziplinäres Denken

Mindestgehalt

Ab EUR 3.440,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 63 Views