Login
Logo Regionaljournal

Pkw krachte am Triebener Tauern in einen LKW

Montagfrüh wurde die FF Trieben zu einem Verkehrsunfall auf die B114 gerufen.

Aus ungeklärter Ursache touchierte ein Pkw in einer Kurve einen LKW. Der PKW Lenker wurde leicht verletzt vom Roten Kreuz abtransportiert, der LKW Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf, banden die ausgetretenen Betriebsmittel und unterstützten die Bergearbeiten. Nach gut zwei Stunden konnten die 10 Mann der FF Trieben mit ihren beiden Fahrzeugen wieder ins Rüsthaus einrücken.

171x
gesehen

0x
geteilt