Neu Login
Logo Regionaljournal

Actionreiche erste Kinder- und Jugendsommerwoche

Endlich Ferien! Das bedeutet für viele Knittelfelder Kinder und Jugendliche Spiel, Spaß, Action und tolle Ausflüge im Rahmen des Kinder-und Jugendsommers, welcher jährlich vom Büro für Kinder, Jugend und Familie der Stadtgemeinde Knittelfeld organisiert wird.

Die erste Ferienwoche bot ein buntes Programm. 

So waren die Kinder am Dienstag bei Jugend am Werk zu Besuch, wo der Kreativität beim Holzpaletten bemalen und Töpfern freien Lauf gelassen werden konnte. Kulinarisch wurden die Kinder von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ebenfalls bestens versorgt. 

Am nächsten Tag ging es ebenso munter weiter. Im Schwimmbad wurden die Spraydosen ausgepackt und auf großen Leinwänden feurige Planeten und Galaxien gestaltet. Die Kinder konnten ihre Kunstwerke mit nach Hause nehmen, wo sie mit Sicherheit einen besonderen Platz haben werden.

Der Donnerstag stand ganz unter dem Motto der Honigbiene. Die Kinder lernten, wie es in einem Bienenstock zugeht, welche Aufgaben Arbeiterbienen, Drohnen und die Königin haben und warum die Biene eine so wichtige Rolle für unsere Umwelt spielt. Wer sich traute, durfte sogar eine Biene auf der Hand halten. Als Abschluss gab es noch eine Verkostung mit bestem Creme-und Waldhonig. 

Bei der Basketballwoche verbesserten Jugendliche Dribbling, Sprungkraft und Wurftechnik. Ihre erlernten Styles und Skills packten die SpielerInnen im Stadion aus und lieferten sich spannende Matches. 

64x
gesehen

0x
geteilt