Login
Logo Regionaljournal

Pkw stieß in St. Lambrecht frontal gegen ein Motorrad

Samstagmittag ereignete sich auf der L502 ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 60-jährige Pkw-Lenkerin stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer.

Die Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Murau fuhr gegen 13.00 Uhr von St. Blasen in Richtung Mariahof. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 52-jähriger Kärntner sein Motorrad in entgegengesetzter Richtung. Bei einem Abbiegemanöver übersah die 60-Jährige den Motorradfahrer und es kam zur Frontalkollision. Der Rettungshubschrauber C14 transportierte den Motorradfahrer mit schweren Verletzungen in das UKH Klagenfurt. Die L502 war für die Dauer der Unfallaufnahme für den gesamten Verkehr gesperrt. 

132x
gesehen

0x
geteilt