Login
Logo Regionaljournal
Feuerwehr: Brand eines Geschäftslokals in Bruck an der Mur

Brand eines Geschäftslokals in Bruck an der Mur

Dienstagabend geriet ein Geschäftslokal in Brand. Verletzt wurde niemand.

Der Brand brach gegen 18.30 Uhr im Erdgeschoß des Objektes am Minoritenplatz aus. Der Geschäftsbetreiber eines dort befindlichen Friseurgeschäfts bemerkte dies und alarmierte umgehend die Einsatzkräfte. Knapp 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bruck/Stadt sowie der Betriebsfeuerwehren Norske Skog und Voestalpine Böhler Edelstahl brachten das Feuer in der Folge unter Kontrolle und löschten den Brand. Die betroffenen Innenräume sowie die Fassade des Hauses wurden stark beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache konnte bislang noch nicht eindeutig ermittelt werden. Diesbezügliche Ermittlungen unter Einbeziehung von Sachverständigen der Landesstelle für Brandverhütung in Steiermark folgen.

366x
gesehen

0x
geteilt