Login
Logo Regionaljournal

Mit PKW gegen Betonmauer gekracht

Die Feuerwehren Kleinlobming und Großlobming mussten zu einem Verkehrsunfall ausrücken.

Gegen 17:10 Uhr kollidierte in der Gemeinde Lobmingtal eine PKW Lenkerin auf der L543 frontal mit einer Betonmauer und kam auf einem Firmenareal zum Stillstand. Polizei, Rotes Kreuz und die Feuerwehren Großlobming und Kleinlobming trafen kurz darauf am Einsatzort ein. Während das Rote Kreuz die Lenkerin erstversorgte, wurde seitens der 22 eingesetzten Feuerwehrleute die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden und die Trümmerteile entfernt, schildert Einsatzleiter Brandmeister Andreas Kobelmüller. 

842x
gesehen

0x
geteilt