Login
Logo Regionaljournal

Verkehrsunfall in Scheifling

Donnerstagnachmittag kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der 74-jährige Motorradlenker erlitt dadurch schwere Verletzungen.

Gegen 13.30 Uhr lenkte eine 61-Jährige aus dem Bezirk Murau ihren Pkw auf der B75 in Fahrtrichtung Oberwölz und beabsichtigte, links in die Dorfstraße einzubiegen. Zur selben Zeit fuhr der 74-Jährige aus dem Bezirk Murau mit seinem Motorrad entlang der nachrangigen Dorfstraße und wollte auf die B75 auffahren. Dabei dürfte er die von rechts kommende und abbiegende 61-Jährige übersehen haben, wodurch es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der 74-Jährige wurde vom Motorrad geschleudert und prallte zu Boden. Nach der Erstversorgung durch Passanten und Gemeindemitarbeitern wurde der Mann mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Christophorus 17 in das LKH Klagenfurt geflogen. Die Pkw Lenkerin blieb unverletzt.

3189x
gesehen

0x
geteilt