Login
Logo Regionaljournal
ÖBRD/ Martin Edlinger: Alpinunfall am Rosenkogel

Alpinunfall am Rosenkogel

Samstagnachmittag kam ein 49-Jähriger bei einer Schi-Tour in Gaal zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Der 49-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag stieg am Samstagvormittag mit Tourenschi alleine zum Rosenkogel auf. Bei der Abfahrt dürfte der Mann gegen 15:20 Uhr mit einem Schi gegen einen im Schnee befindlichen Ast gestoßen sein und kam dadurch zu Sturz. Wegen starker Schmerzen im Knie setzte er den Weg zu Fuß fort, bis er auf zwei Schneeschuhwanderer traf. Diese alarmierten die Bergrettung. Der 49-Jährige wurde von der Bergrettung ins Tal transportiert und in weiterer Folge mit dem Roten Kreuz ins LKH Judenburg gebracht.

700x
gesehen

0x
geteilt