Login
Logo Regionaljournal
TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen: 2. Platz für Steirer bei Super G

2. Platz für Steirer bei Super G

Internationale Österreichische Jugendmeisterschaften in St.Lambrecht/Grebenzen: 2. Platz für den Steirer Julian Schütter beim Super G

Der letzte Tag der Internationalen Österreichischen Jugendmeisterschaften wurde mit 2 Bewerben im Skigebiet Grebenzen abgeschlossen. Am Start waren heute 134 Teilnehmer aus 14 Nationen. Gewonnen hat beim Super-G der Niederösterreicher Christoph Krenn mit einer Zeit von 56,29, vor dem Steirer Julian Schütter 56,43 und dem Japaner Ryo Sugai mit einer Zeit von 56,49.

Bei der Alpinen Kombination konnte Moritz Marko aus Tirol mit einer Gesamtzeit von 1:49,26 gewinnen, 2. Platz ging an den Kärntner Pirmin Hacker und 3. wurde der Tiroler Raphael Haaser.

Am Dienstag starten die ersten Damenbewerbe von den Int. Österreichischen Jugendmeisterschaften im Skigebiet Grebenzen, St. Lambrecht.

6550x
gesehen

0x
geteilt