Login
Logo Regionaljournal
Feuerwehr: Tödlicher Verkehrsunfall in Scheifling

Tödlicher Verkehrsunfall in Scheifling

Ein 28-Jähriger prallte in der Nacht zum Samstag mit seinem Pkw gegen ein Tunnelportal. Er wurde tödlich verletzt.

Der 28-jährige im Bezirk Murau wohnhafte Rumäne fuhr mit seinem Pkw gegen 01:10 Uhr auf der Friesacher Straße B317 von Scheifling kommend in Richtung Judenburg. Zu der Zeit herrschte strömender Regen und die Fahrbahn war regennass. Nach dem Ortsgebiet Scheifling beschleunigte der 28-Jährige seinen Pkw stark, dürfte aufgrund der Wetter- und Fahrbahnsituation die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben und prallte gegen das Tunnelportal des Scheiflinger-Ofen-Tunnels. Der Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen.

Die B317 war für die Dauer der Unfallerhebungen bis 03:15 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Scheifling und Niederwölz standen mit sechs Fahrzeugen und 36 Personen im Einsatz.

7377x
gesehen

0x
geteilt