Login
Logo Regionaljournal
LPD: Tödlicher Verkehrsunfall in Metnitz

Tödlicher Verkehrsunfall in Metnitz

Ein 23-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Bezirk St. Veit/Glan fuhr am 21.05.2022 um 10:50 Uhr mit dem PKW auf dem Bringungsweg Klachl-Klamm, Marktgemeinde Metnitz talwärts. In einer 180 Grad Linkskehre verlor sie auf der Schotterstraße die Herrschaft über das Fahrzeug, geriet dabei über den rechten Fahrbahnrand und stürzte talwärts. Dabei überschlug sich der PKW mehrfach über das steile Gelände und kam erst nach ca. 200 Meter im Nahbereich eines Einfamilienhauses zum Stilstand. Die Lenkerin wurde dabei so schwer verletzt, dass die Reanimationsversuche des Notarztes des NEF Friesach erfolglos blieben und sie noch an der Unfallstelle verstarb. Weitere Personen waren am Unfall nicht beteiligt. Am PKW entstand Totalschaden.

171x
gesehen

0x
geteilt