Login
Logo Regionaljournal
Corinna Wöhry: Knittelfelder Wettkampfteam siegt bei Heimwettkampf

Knittelfelder Wettkampfteam siegt bei Heimwettkampf

Die 16. Knittelfelder HAGE Speed Trophy, eine der größten Schwimmveranstaltungen der Steiermark ging Mitte Juni, im Knittelfelder Schwimmbad (50m Sportbecken), über die Bühne.

300 Einzelstarter und 29 Staffeln aus 19 Vereinen folgten der Einladung von Obfrau Sigrid Fessl und kämpfen um persönliche Bestleistungen und um die begehrte Trophäe für die Gesamtwertung, den HAGE-Delfin – ein Produkt der Obdacher Sondermaschinenbaufirma. Einen emotionalen Höhepunkt bildeten die abschließenden Staffelbewerbe. Der Sieg bei den Staffelbewerben ging an die Knittelfelder Mixstaffel mit Nina Pfatschbacher, Valentina Unterweger, Maja Von Elling, Matteo Seybal und Fabian Hussinger.

Der Veranstalterverein ATUS Knittelfeld Schwimmen sicherte sich die Vereinswertung vor dem ATUS Graz und SV Leoben. Tolle Teamleistung – 19 Gold, 26 Silber, 22 Bronze – für Knittelfelder Wettkampfteam!

Den Tagessieg bei den Damen holte sich Lokalmatadorin Lena Wieser, bei den Herren siegte Din Schlauer vom SV Leoben.

Klassensiege feierten Fabian Hussinger (Jugend 2), Emil Fessl (Jugend 1), Daniela Steiner (Masters 45), Barbara Pirker (Masters 35).

Hier finden sie die MEDAILLEN – ÜBERSICHT: MSECM® myResults 

310x
gesehen

0x
geteilt