Login
Logo Regionaljournal
Feuerwehr Traboch- Timmersdorf - Facebook: Verkehrsunfall Pkw Bergung & Baum über Straße

Verkehrsunfall Pkw Bergung & Baum über Straße

Freitag wurden die Feuerwehren Traboch, Seiz und Kammern zu einem technischen Einsatz gerufen. Durch die heftigen Schneefälle stürzte ein Baum auf die Straße und blockierte eine Fahrspur auf der B113 (Höhe Weinbergsiedlung). Mittels Motorsäge wurde der Baum zerkleinert und von der Straße entfernt. Direkt bei den Aufräumarbeiten wurden wir von der Polizei informiert, dass sich auf der B113 in Richtung Kammern ein Verkehrsunfall ereignete.

Bei den winterlichen Fahrbahnverhältnisse kam ein Pkw von der Straße ab und landete im Straßengraben. Verletzt wurde zum Glück niemand. Da sich der Einsatzort jedoch im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr Seiz befand, wurde die Feuerwehr Seiz und der Last-Kran der Feuerwehr Kammern nachalarmiert, welche die Bergung des Fahrzeuges übernahmen.

525x
gesehen

0x
geteilt

Die Siebsaison hat begonnen: Erde sieben mit ASCO BH

Die jährliche Siebsaison startet erneut, und mit ihr rückt die innovative Siebtrommel von ASCO BH in den Fokus der Aufmerksamkeit. Dieses leistungsstarke Gerät ist speziell für das effiziente Sieben von Erde konzipiert und bietet Landwirten, Gartenbauexperten und Landschaftsgestaltern eine unvergleichliche Unterstützung bei der Bodenbearbeitung.

Die Siebtrommel von ASCO BH zeichnet sich durch ihre hohe Effizienz und Benutzerfreundlichkeit aus. Mit ihrer fortschrittlichen Technologie ist sie in der Lage, Erde schnell und effektiv zu sieben, wodurch unerwünschte Bestandteile wie Steine, Wurzeln und andere Fremdkörper entfernt werden. Dies führt zu einem feineren, verbesserten Boden, der ideal für die Aussaat und Pflanzung ist.

Ein wesentliches Merkmal der ASCO BH Siebtrommel ist der modulare Aufbau. Entwickelt, um sich an die täglich änderten Bedingungen perfekt anzupassen.

Mit der Ankunft der Siebsaison steht die ASCO BH Siebtrommel bereit, um ihren Beitrag zur Förderung von effizienterem und umweltfreundlicherem Anbau zu leisten. Landwirte und Gärtner können sich auf ein weiteres Jahr der Produktivitätssteigerung und der Erzielung hochwertiger Ernten freuen.

Weitere Informationen:

573x
gesehen

0x
geteilt