Login
Logo Regionaljournal
KS: 71-Jähriger übersah Motorradlenkerin in Schwöbing

71-Jähriger übersah Motorradlenkerin in Schwöbing

Bei einem Verkehrsunfall Donnerstagnachmittag wurde eine 35-jährige Motorradlenkerin unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 16:30 Uhr fuhr ein 71-Jähriger mit seinem Pkw von der S6 in Krieglach ab und wollte in die L118 in Fahrtrichtung Langenwang einbiegen. Dabei dürfte er die Motorradlenkerin, welche auf der L118 von Langenwang in Richtung Krieglach unterwegs war, übersehen haben, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Frau wurde nach der Erstversorgung in das LKH Bruck an der Mur eingeliefert. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt, beide Unfallbeteiligte kommen aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. 

64x
gesehen

0x
geteilt

KS: 76-jährige stürzte mit Pkw in Wald

76-jährige stürzte mit Pkw in Wald

Am Donnerstag gegen 15:30 Uhr lenkte eine 76-jährige Wolfsbergerin ihren PKW auf einer Gemeindestraße aus Prebl kommend talwärts. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Frau mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baumstumpf woraufhin sich dieses überschlug und im angrenzenden Waldstück seitlich zu liegen kam. Die Lenkerin konnte sich nicht selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und kontaktierte ihre Tochter und ihren Sohn. Nachdem die Unfallstelle lokalisiert werden konnte, konnte die Frau in Zusammenarbeit der eintreffenden Beamten mit deren Sohn aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Wolfsberg eingeliefert. Das Fahrzeug wurde zunächst von der FF Prebl gegen einen weiteren Absturz gesichert. Anschließend wurde der schwer beschädigte PKW von der Unfallstelle geborgen und abgeschleppt.

14x
gesehen

0x
geteilt

APA: Dealer Pärchen festgenommen

Dealer Pärchen festgenommen

Nach umfangreichen Erhebungen gegen ein Paar aus dem Bezirk Völkermarkt konnte am Dienstag ein Suchtgifthandel auf frischer Tat aufgedeckt werden. Umgehend darauf wurde in Bleiburg in der Wohnung des Paares eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Im Zuge der Hausdurchsuchung konnten in der Wohnung Suchtmittel in Form von Kokain und Cannabis – teilweise zum Verkauf vorbereitet – sowie eine Suchtgiftwaage, Verpackungsmaterial und diverse Datenträger sichergestellt werden. Nach umfangreichen Erhebungen wird davon ausgegangen, dass das Paar, eine 37-jährige Frau und ihr 36-jähriger Freund, Suchtmittel von Slowenien aus nach Österreich eingebracht und in großen Mengen im Raum Völkermarkt und Klagenfurt verkauft haben. Nachdem einige der Abnehmer, sowie die beiden Beschuldigten einvernommen wurden, ordnete die Staatsanwaltschaft Klagenfurt die Einlieferung der beiden Personen in die Justizanstalt Klagenfurt an.

In dem Zugriff waren neben den Beamten der Suchtmittelerhebungsgruppe beim Bezirkspolizeikommando Völkermarkt, das Einsatzkommando Cobra, die Schnelle Interventionsgruppe, Diensthundeführer, Spurensicherer, IT-Experten und Streifenkräfte aus dem Bezirk Völkermarkt eingebunden.

14x
gesehen

0x
geteilt

Zu Gast in der MS Bildungswelt Wolfsberg

Die Unternehmen ASCO Anlagenbau Consulting GmbH, Konrad Forsttechnik GmbH, PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH, Schwing GmbH und die LTG – Lavanttaler Tischlergemeinschaft - waren im Rahmen ihrer Schul-Tour zu Gast in der MS Bildungswelt Wolfsberg.

Ein überaus interessiertes Schülerpublikum 🤩 der beiden 3. Klassen lauschte aufmerksam den umfangreichen Ausführungen der teilnehmenden Unternehmen. Die Schüler und Schülerinnen waren begeistert von der Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten 💪 und vor allem der möglichen Karrierechancen. Wir bedanken uns recht herzlich 🤝 bei der Schulleitung sowie den LehrerInnen – Team für die nette Aufnahme und dem Mitwirken an diesem interessanten Vormittag im Rahmen der Berufs- und Bildungsorientierung.

„Mach Karriere mit Lehre ist cool!“

52x
gesehen

0x
geteilt

Treffpunkt Murtal KW22 / 2024

News aus dem Murtal.

103x
gesehen

0x
geteilt

SZF-Jobmesse

Am 22. Mai 2024 war es wieder so weit: Die SZF-Jobmesse fand zum 31. Mal statt.

Knapp 60 Unternehmen und Institutionen aus verschiedenen Branchen präsentierten sich und füllten die Gänge mit spannenden Möglichkeiten und Angeboten. Auch dieses Jahr war die “KRAFT:meile” wieder vertreten. Hier stellten sich zahlreiche Betriebe aus dem Wirtschaftsnetzwerk KRAFT:dasMurtal vor.

Es ist uns ein Anliegen, mit der SZF-Jobmesse Menschen und Unternehmen zusammenzubringen. Viele nutzten die Gelegenheit, um Praktika zu vereinbaren, Lebensläufe auszutauschen und vielversprechende Gespräche zu führen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Aussteller*innen und Besucher*innen!

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Jobmesse am 06.11.2024!

286x
gesehen

0x
geteilt

K3Sport - Das Sportmagazin KW22 (20.05. - 03.06.2024)

K3Sport - das Sportmagazin auf Kanal3, (20.05. - 03.06.2024) dein exklusives regionales Sportmagazin! Die Themen: 0:00 - Intro ...

194x
gesehen

0x
geteilt

ATM Recyclingsystems sucht neue Talente

ATM Recyclingsystems GmbH, ein führender Entwickler und Hersteller von Hochleistungs-Metallrecyclingsystemen, bietet spannende Karrieremöglichkeiten an.

Das Unternehmen sucht qualifizierte Mitarbeiter und motivierte Nachwuchstalente für verschiedene Positionen, darunter CNC-Programmierer, Elektriker, technische Einkäufer und mehr. ATM bietet ein internationales Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Interessierte können sich auf der Unternehmenswebsite informieren und bewerben.

Jobs:

342x
gesehen

0x
geteilt

Hightspeed Internet

Unsere Internetpakete sind schnell, zuverlässig & unschlagbar! Vom Einsteiger bis zum Poweruser bieten wir für alle Ansprüche das perfekt Paket. Ganz gleich, ob Sie gelegentlich im Internet surfen, im homeoffice von zu Hause aus arbeiten, HD-Streaming genießen oder anspruchsvolle Online-Games spielen – wir haben für jeden den passenden Tarif!

Hier geht es weiter:

533x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - HLW - Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Wolfsberg: GOLD und SILBER bei den Bezirksmeisterschaften -Leichtathletik

GOLD und SILBER bei den Bezirksmeisterschaften -Leichtathletik

Am 22. Mai 2024 fanden die Bezirksmeisterschaften der Leichtathletik im Sportstadion Wolfsberg statt. Die Veranstaltung umfasste die Disziplinen Weitsprung, Kugelstoß und 60 m Sprint. Die HLW war mit einem Mädchen- und einem Burschenteam vertreten, das herausragende Leistungen zeigte und sich erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzte.

Das Mädchenteam der HLW bestand aus Penasso Leonie, Hoffmann Elena, Stropnik Stefanie, Klade Miriam, Vallant Elena und Weber Annika. In der Altersklasse B (Jahrgänge 2008-2009) erzielten sie den ersten Platz in der Mannschaftswertung und ließen damit das Borg Wolfsberg und die HAK hinter sich. Besonders hervorzuheben ist Penasso Leonie, die auch in der Einzelwertung den ersten Platz belegte und damit eine herausragende Einzelleistung erbrachte.

Bei den Burschen trat ein gemischtes HAK/HLW Team an, dem Gutschi Emilian, Wolschak Simon und Srabovic Meris angehörten. Dieses Team erreichte in der Mannschaftswertung B den zweiten Platz. Gutschi Emilian konnte sich zudem über eine Silbermedaille in der Einzelwertung freuen und stand damit ebenfalls auf dem Podium.

Die HLW zeigte insgesamt eine beeindruckende Performance bei den Bezirksmeisterschaften. Der tolle Teamspirit und die Spitzenleistungen der Athleten wurden durch die hervorragenden Platzierungen belohnt.

Herzliche Gratulation an ALLE TeilnehmerInnen!!!

Mag. Monika Horacek

164x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Kraft. Das Murtal: JOBS JOBS JOBS

JOBS JOBS JOBS

Du bist auf der Suche nach einem 𝗞𝗥𝗔𝗙𝗧:𝗝𝐨𝐛? Wir suchen dich!

  • Customer Service/ Vertriebsinnendienst (m/w/d) | Mondi Zeltweg
  • Chef de Rang am Red Bull Ring | @bullslane Projekt Spielberg GmbH & Co KG
  • Trainer:in für Software- oder Webentwicklung (w/m/d) | Schulungszentrum Fohnsdorf
  • Mitarbeiter:in Internationaler Technischer Vertrieb | NET-Automation GmbH
  • Facharbeiter:in / Hilfsarbeiter:in | Rauter Fertigteilbau Gmbh Niederwölz

𝗔𝗹𝗹𝗲 𝗝𝗼𝗯𝘀 𝗳𝗶𝗻𝗱𝗲𝘀𝘁 𝗱𝘂 𝗮𝘂𝗳:

https://kraft.dasmurtal.at/de/jobs/index.asp

#kraftdasmurtal #kraftjobbörse #kraftpartner #jobangebot

196x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Gemeinde Fohnsdorf: Sommer, Sonne, Volleyball

Sommer, Sonne, Volleyball

Bist auch du dabei beim großen Volleyballturnier am neuen Beachvolleyballplatz im Freibad Fohnsdorf?

Dann am Besten gleich anmelden unter: https://fohnsdorf.at/de/events/detail.asp?id=12383

Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte an kindersommer@fohnsdorf.gv.at senden

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und ein tolles Turnier

284x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Stadtgemeinde Knittelfeld: 3. Knittelfelder Marktfrühstück

3. Knittelfelder Marktfrühstück

Am kommenden Samstag, 25. Mai 2024, findet von 8-12 Uhr wieder das überaus beliebte Knittelfelder Marktfrühstück statt.

Kostproben unserer Marktbeschicker laden dazu ein, sich durch das reichhaltige Produktsortiment zu kosten. Mit dabei in diesem Jahr sind auch der Knittelfelder Stadtimker, Gollnerweine, die Tortenhex und die Steirerherzen.

262x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Starke Region Murau Murtal: KLAR! Murtal: Eröffnung Wald- und Naturlehrpfad Seckauer Alpensteig

KLAR! Murtal: Eröffnung Wald- und Naturlehrpfad Seckauer Alpensteig

Am 20. Mai 2024 wurde der neue Wald- und Naturlehrpfad „Seckauer Alpensteig“ eröffnet! Die KLAR! Murtal war an diesem tollen Projekt beteiligt.

Der Tremmelberg und der Turm im Gebirge sind ein beliebtes Naherholungsgebiet und touristisches Highlight. Mit dem „Seckauer Alpensteig“ wollen wir das Bewusstsein für Natur, Landwirtschaft, Umwelt und Klimawandel stärken.

Mehr Infos zur Eröffnung gibt's hier: https://starkes-murau-murtal.at/news/klar-murtal-eroeffnung-wald-und-naturlehrpfad-seckauer-alpensteig/

822x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Kraft. Das Murtal: KRAFT:welle - Einen Schritt weiter in Richtung Nachhaltigkeit

KRAFT:welle - Einen Schritt weiter in Richtung Nachhaltigkeit

  • Workshop mit Expertin Dr. Christina Mandl
  • CSRD, CSDD, Fördermöglichkeiten
  • am 28. Mai 2024 | 14 - 17 Uhr
  • Energiezentrale – Stadtwerke Judenburg (Paradeisgasse 28)
  • CM-Consulting, Dr. Christina Mandl

Noch schnell einen Platz sichern:

https://kraft.dasmurtal.at/de/news/detail.asp?dps=12&id=3723&q=Service.asp

*Teilnahme für KRAFT:betriebe

235x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Stadtgemeinde Knittelfeld: Frühlingsball im Kulturhaus

Frühlingsball im Kulturhaus

Tanzbein schwingen bei Live-Musik.

Das ist am Samstag wieder beim Knittelfelder Frühlingsball möglich. Die Aichfelder sorgen für musikalische Unterhaltung!

  • 25.05.2024 | 18:00 Uhr
  • Kulturhaus Knittelfeld

Karten gibt es im Bürgerservicebüro und bei Stadträtin Regina Biela.

244x
gesehen

0x
geteilt

Herausragende Kulinarik als krönender Abschluss

Abschlussprüfungen in der Küche und im Service an der HLW Fohnsdorf

Im Mai stellten sowohl die vierten Klassen der HLW als auch die Abschlussklassen der Fachschule ihr Können in der Küche und im Service unter Beweis

Die Schüler*innen zeigten bemerkenswertes Können und beeindruckende Fähigkeiten in der Küche, indem sie ein mehrgängiges Menü zauberten. Sie bereiteten jedes Gericht mit Präzision und Kreativität zu, wobei sie sowohl geschmacklich als auch ästhetisch beeindruckende Ergebnisse erzielten.

Im Bereich Restaurantmanagement sorgten die Kandidat*innen für eine reibungslose Abwicklung des Essens. Sie bewiesen ihr Fachwissen über das professionelle Service und zeigten ein hohes Maß an Gastfreundschaft. Die Gäste wurden von Anfang bis Ende gut betreut und fühlten sich in der angenehmen Atmosphäre des Restaurants wohl.

Insgesamt waren die Prüfungen ein großer Erfolg. Die Schüler*innen bewiesen ihre Fähigkeiten und Leidenschaft für die Gastronomie. Ihre harte Arbeit und ihr Engagement sind lobenswert, und sie haben gezeigt, dass sie bereit sind, die Herausforderungen für alle weiteren Prüfungen anzunehmen.

315x
gesehen

0x
geteilt

Zeit für Klassik

Konzert mit dem Universitätsorchester Leoben, Freitag, 24. Mai 2024, Großer Saal, Kulturhaus Knittelfeld, Karten gibt es im Kulturamt Knittelfeld 03512/86621 und bei oeticket!

In dem 100-minütigem Konzert sind Werke von W. A. Mozart, Richard Strauss und Edward Elgar zu hören. SolistInnen: Gabriele Vollmer, Violine, Elke Chibidziura, Viola und Heinz Moser dirigiert! Ein Ohrenschmauß der Extraklasse.

195x
gesehen

0x
geteilt

Toller erfolg beim Prima La Musica Bundeswettbewerb in Brixen

Herzliche Gratulation an unser Trio Alseto zu einem tollen 2. Preis beim Prima La Musica Bundeswettbewerb in Brixen mit 89,80 Punkten in der Kategorie Kammermusik für Holzblasinstrumente.

Einziger Wermutstropfen ist, dass letztlich nur 0,20 Punkte auf einen 1. Preis fehlen. Ihr könnt sehr stolz auf eure Leistung sein, dass ihr euch bei starker Konkurrenz so toll präsentiert habt. (Alexander Ausbildungsklasse Mag. Andrea Guttmann-Lunenburg, PreCollege Universität Mozarteum Salzburg)

312x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Stadtgemeinde Knittelfeld: Kräuterworkshop

Kräuterworkshop

Beim Kräuterworkshop der Generation 50+ wurde den TeilnehmerInnen die Kräuterlehre nähergebracht. Beim anschließenden Spaziergang und der Likörverkostung kamen die Damen und Herren miteinander ins Gespräch.

337x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Wolfsberger Zeitung: Liebe Anrainer des Schönsonntagsmarktes

Liebe Anrainer des Schönsonntagsmarktes

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass ab morgen, 𝗱𝗲𝗺 𝟮𝟮. 𝗠𝗮𝗶 𝟮𝟬𝟮𝟰 𝗮𝗯 𝟵 𝗨𝗵𝗿, 𝗱𝗶𝗲 𝗘𝗶𝗻𝗳𝗮𝗵𝗿𝘁𝘀𝗴𝗲𝗻𝗲𝗵𝗺𝗶𝗴𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 für den Schönsonntagsmarkt in der Alten Post am Hohen Platz zur Abholung bereitstehen.

Wir sind bemüht, den Markt für alle so angenehm wie möglich zu gestalten und danken euch für eure Unterstützung und Verständnis.

Wir sehen uns auf dem Markt!

141x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Stadtgemeinde Knittelfeld: Veranstaltungserinnerung „Sing & Spring\

Veranstaltungserinnerung „Sing & Spring"

10 klangvolle Kinder- und Jugendchöre laden zum Konzert „Sing & Spring"

Mitwirkende Chöre:

  • Musikvolksschule Maßweg
  • Volksschule Landschach
  • Volksschule Lindenallee
  • Volksschule St. Marein-Feistritz
  • Volksschule Weißkirchen
  • Chor der de La Tour Schule Knittelfeld
  • Mittelschule Knittelfeld
  • Mittelschule Weißkirchen
  • Vocalensemble des BG/BRG Knittelfeld
  • Chor des BG/BRG Knittelfeld

Mittwoch, 22. Mai 2024 | 18:00 - Uhr | Kulturhaus Knittelfeld

262x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Starke Region Murau Murtal: Regionaler Mobilitätsplan stärkt die Region Murau Murtal

Regionaler Mobilitätsplan stärkt die Region Murau Murtal

Am 24. April 2024 wurde der Regionale Mobilitätsplan Obersteiermark West (RMP) einstimmig beschlossen. Ein starkes Zeichen für nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität!

Dieser Plan ist die strategische Grundlage für Investitionen und Maßnahmen in der Verkehrsinfrastruktur der Region Murau Murtal.

Mehr dazu wurde am 21. Mai bei einer Pressekonferenz in Zeltweg präsentiert.

Mehr Infos zur Pressekonferenz:

302x
gesehen

0x
geteilt

KS: Klärung einer Diebstahlsserie von Rumänen Bande

Klärung einer Diebstahlsserie von Rumänen Bande

Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg. – Im Zeitraum vom 20. April 2023 bis zum 23. Februar 2024 hat eine rumänische Tätergruppe zahlreiche Diebstähle aus unversperrten Autos verübt. Nachdem zwei rumänische Staatsbürger bereits Ende Februar ausfindig gemacht werden konnten, wurde nun ein weiterer Mittäter ausgeforscht.

Zwischen dem 20. April 2023 und dem 23. Februar 2024 ereigneten sich in der Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg mehrere Einschleichdiebstähle. Eine Tätergruppe stahl Bargeld, private Gegenstände, Geldbörsen, Führerscheine und Bankomatkarten aus unversperrten Pkw vor Wohnhäusern. Die Gesamtschadenssumme liegt bei mehreren Zehntausend Euro.

Zwei rumänische Staatsangehörige wurden bereits am 23. Februar 2024 festgenommen und zeigten sich geständig. Nach weiteren Ermittlungen der Landeskriminalamt-Außenstelle Niklasdorf und der Polizei Trofaiach in Zusammenarbeit mit den betroffenen Dienststellen konnte nun ein weiterer Mittäter ausgeforscht werden. Derzeit wird nach dem 39-jährigen rumänischen Staatsbürger noch gefahndet.

272x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - Stadtgemeinde Knittelfeld: 10 Jahre Wohlfühlladen

10 Jahre Wohlfühlladen

Der Wohlfühlladen Knittelfeld in der Esperantostraße 34 feierte 10-jähriges-Jubiläum.

Der Nahversorger lud zu einem großen Jubiläumsfest, bei dem auch Radio Steiermark mit dem Wurlitzer Live on Air war. Bürgermeister Harald Bergmann besuchte das Fest und übermittelte seine Glückwünsche.

300x
gesehen

0x
geteilt

Junge Enthusiasten erobern die Oldtimerszene

Von der ungewissen Teilnahme zum Maskottchen der Veranstaltung

Rund sechs Wochen vor der Murtal Classic begann für einen jungen Oldtimer-Enthusiasten Thomas Hyden ein Abenteuer, das er so schnell nicht vergessen wird. Mit gerade mal 20 Jahren entschied er sich, ein 70 Jahre altes Fahrzeug zu kaufen. Mit dem Auto seines Vaters und dem Anhänger des Nachbarn wurde der scheinbar schrottreife Oldtimer aus Oberösterreich abgeholt. Was zunächst wie ein Haufen Schrott aussah, sollte sich bald als Herzstück seiner Teilnahme an der renommierten Murtal Classic herausstellen.

Die Vorbereitungen

Mit viel Geduld und Hingabe machte sich der junge Mann daran, das Fahrzeug wieder in Schuss zu bringen. Zuerst wurde die Elektrik repariert, danach folgte der Rest des Motorrades. Es war eine große Herausforderung, den Oldtimer straßentauglich zu machen. Doch die Mühe lohnte sich: Fünf Tage vor der Veranstaltung erhielt er endlich die nötigen Papiere für die Anmeldung. Zwei Tage vor dem Start entschied sich auch sein Freund und Lehrlingskollege Alexander Roth, ihn zu begleiten.

Die Murtal Classic

Angekommen bei der Murtal Classic, waren die Nervosität und die Aufregung groß. Doch die herzliche Aufnahme durch die Gemeinschaft der Oldtimer-Fans machte das Erlebnis unvergesslich. Der Oldtimer, der anfangs wie ein schrottreifes Fahrzeug wirkte, wurde schnell zum Maskottchen der Veranstaltung.

Die zwei Tage bei der Murtal Classic waren traumhaft schön. Die Gemeinschaft, die Leidenschaft für Oldtimer und die neuen Freundschaften machten die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. „Vielen Dank an alle, die an dieser einzigartigen Veranstaltung mitgewirkt haben. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Schön, dass wir dabei sein durften“, sagte der junge Enthusiast rückblickend.

Die Murtal Classic ist mehr als nur eine Rallye. Es ist ein Treffen von Menschen, die ihre Liebe zu Oldtimern teilen und neue Freundschaften schließen. Der junge Mann freut sich schon auf das nächste Jahr und plant, wieder teilzunehmen.

666x
gesehen

1x
geteilt

IFAT Munich 2024: Ein Rückblick

Letzte Woche fand die IFAT 2024 in München statt und wie möchten uns bei allen Besuchern herzlich bedanken. Während der Messe hatten wir die Gelegenheit, unsere neuesten Innovationen und Lösungen im Bereich Siebtechnologie vorzustellen.

Besonders stolz sind wir auf unsere SD Mini Optionen, die für ihre Benutzerfreundlichkeit und Effizienz gelobt wurden. Hier sind einige der herausragenden Merkmale unserer SD Mini:

  • Einfacher Trommelaustausch: Der Austausch der Trommel war noch nie so einfach. Unsere benutzerfreundlichen Systeme ermöglichen es Ihnen, die Trommel schnell und unkompliziert zu wechseln.
  • Einstellbare Füße: Für eine optimale Stabilität und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Untergründe.
  • Drei verschiedene Trommel Varianten: Wir bieten eine Auswahl von Trommeln an, um verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden.
  • Reinigungsbürste: Ein integriertes Reinigungssystem sorgt für eine einfache Wartung und längere Lebensdauer.
  • Einfach zu verwenden: Unsere SD Mini ist so konzipiert, dass sie von jedem problemlos bedient werden kann.

Wir danken Ihnen nochmals für Ihren Besuch und das große Interesse an unseren Produkten.

Auf eine erfolgreiche IFAT 2024 und eine grünere Zukunft!

https://ascotec.eu/

735x
gesehen

0x
geteilt

Metalltechnik Zerspanungstechnik - CNC Drehen und Fräsen (m/w/d)- Schwerpunkt Fräsen

Wir verstärken unser Team ab sofort:

Metalltechnik Zerspanungstechnik - CNC Drehen und Fräsen (m/w/d) – Schwerpunkt Fräsen

Aufgabengebiet:

  • Bedienung einer CNC-Fertigungsanlage Drehen und/oder Fräsen 
  • Steuerungskenntnisse Sinumerik und/oder Heidenhain von Vorteil

Deine Qualifikationen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre oder vergleichbar)
  • Berufserfahrung im Bereich CNC-Technik

Wir bieten:

  • Arbeiten in einem engagierten / motivierten Team 
  • familiäres Umfeld 
  • Dienstzeit: 1-Schichtbetrieb mit Gleitzeit 
  • abwechslungsreiches und selbstständiges Arbeiten 
  • langfristiges Dienstverhältnis in einem dynamischen, teamorientierten Unternehmen 
  • monatliche Sodexo Gutscheine 
  • Jahres- und Weihnachtsprämie 
  • Prämie für Betriebszugehörigkeit

Gehalt:

Für diese Stelle, wird abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, die Position des Spitzenfacharbeiters mit einem Bruttomonatsgehalt LG 1 von € 3.590,40 angestrebt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

GRUBER MECHATRONIK GmbH
c/o Frau Birgit Seitinger
Viktor-Kaplan-Straße 14
A-8750 Judenburg 

Tel. Büro: +43 3572 / 47 415-12
Fax Büro +43 3572 / 47 415-20
E-Mail: office@gruber-mechatronik.at

1061x
gesehen

0x
geteilt

Zerspanungstechniker – CNC Programmierer & CAM (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie hat sich das Unternehmen auf optimale Metallrecycling-Technik spezialisiert.

Zur Verstärkung unseres Teams im Murtal suchen wir eine/n ZERSPANUNGSTECHNIKER, CNC Programmierer & CAM (m/w/d)

Aufgaben:

  • CNC Bearbeitung von Maschinenbauteilen als Einzelteile oder Kleinstserien auf mittleren bis großen Bearbeitungsmaschinen
  • Lesen von Fertigungszeichnungen, Optimierung von Fertigungs- zeichnungen im Bezug auf Zerspanung
  • Selbstständiges Rüsten und Einstellen von Bauteilen
  • CNC Programme erstellen, optimieren und korrigieren
  • Festlegen der Bearbeitungswerkzeugkonzepte, Werkzeugoptimierung
  • Messen von Werkstücken & Erstellen von Messberichten
  • Optimierung der Rüst- & Fertigungsstrategie
  • Optimierung der Fertigungs- und CAM-Prozesse

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Zerspanungstechnik
  • Fundierte Kenntnisse in Bedienung von CNC-Steuerungen (vorzugsweise Haidenhain)
  • 3-5 Jahre Erfahrung in der Zerspanung von mittleren und großen Einzelkomponenten
  • Mind. 3 Jahre Erfahrung in der CNC Programmierung sowie im Umgang mit CAM Systemen
  • Hohes Maß an Qualitätsbewusstsein & Sicherheitsbewusstsein
  • Selbstständige & eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Präzision
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und Entwicklung

Entlohnung ab EUR 2.372,19 brutto / Monat auf Vollzeitbasis gemäß KV für Arbeiter im Eisen- und Metallgewerbe in der LG 3. Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Ihre Bewerbungen per E-Mail senden sie bitte an office@atm-recyclingsystems.com

1856x
gesehen

0x
geteilt

ÖRK Mariazellerland: Zwei Verletzte nach Motorradunfällen im Murtal

Zwei Verletzte nach Motorradunfällen im Murtal

Ein 63 Jahre alter Motorradlenker wurde bei einem Verkehrsunfall Montagnachmittag in Pölstal schwer verletzt.

Der 63-Jährige aus St. Pölten (NÖ) fuhr gegen 12:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der B114 von St. Johann am Tauern kommend in Fahrtrichtung Hohentauern. In einer leichten Rechtskurve überholte der Mann mehrere Fahrzeuge. Im Zuge dieses Überholvorganges kam er mit seinem Motorrad immer weiter nach links auf die Gegenfahrbahn.

Ein entgegenkommender 66-jähriger Deutscher leitete noch eine Notbremsung ein und lenkte nach rechts aus, sodass er schon teilweise im Straßengraben fuhr. Trotz dieses Auslenkmanövers kollidierte der Motorradfahrer mit dem Pkw des Deutschen. Nach der Erstversorgung wurde der Motorradfahrer von der Besatzung des Rettungshubschraubers C14 in das UKH Kalwang geflogen. Sonst wurde beim Unfall niemand verletzt. Die B114 war im Unfallbereich rund eineinhalb Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt, eine örtliche Umleitung bestand nicht.   

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde Montagnachmittag ein 56-jähriger Motorradlenker in Weißkirchen unbestimmten Grades verletzt.

Der 56-Jährige aus dem Bezirk Murtal fuhr gegen 16:15 Uhr auf der B77 von Voitsberg kommend in Fahrtrichtung Weißkirchen. Zur selben Zeit war eine 32-jährige Deutsche mit ihrem Pkw auf der L504 unterwegs und wollte in die B77 einbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer gegen den Pkw prallte. Der Mann wurde in das LKH Judenburg eingeliefert, die Frau blieb unverletzt. Die örtlichen Feuerwehren rückten mit drei Fahrzeugen und 21 Kräften aus.

1509x
gesehen

0x
geteilt