Neu Login
Logo Regionaljournal

15-Jähriger bei Traktorunfall in Laßnitz getötet

Ein 15-jähriger ist am Sonntagnachmittag im Bezirk Murau bei einem Unfall mit einem Traktor getötet worden. Der Bursch hatte die Zugmaschine auf einem Forstweg gelenkt, sein 14-jähriger Schulfreund saß als Mitfahrer am Traktor.

Die beiden Burschen waren gegen 13.00 Uhr auf dem Waldweg gefahren, als der Traktor aus noch unbekannter Ursache vom Weg abkam. Der Traktor überschlug sich mehrmals und begrub den jungen Lenker unter sich. Sein Freund konnte noch rechtzeitig abspringen und alarmierte die Einsatzkräfte. Kurze Zeit später traf eine Streife der Polizeiinspektion Murau an der Unfallörtlichkeit ein. Gemeinsam mit zwei weiteren Personen hoben sie den Traktor an und konnten den 15-Jährigen befreien. Unmittelbar danach begannen sie mit den Wiederbelebungsmaßnahmen. Zwei kurz darauf eintreffende Notärzte konnten nur noch den Tod des 15-Jährigen feststellen. Die Angehörigen werden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

9228x
gesehen

0x
geteilt